Kategorie-Archiv: DSi System

Ivo´s Nintendo DSi

Pünkltich am 3. April trudelte bei mir auch nun der neue Nintendo Dsi ein:

+ GTA Chinatown Wars

Die Verpackung ist etwas kleiner aber dafür breiter als die vom alten Nintendo DS Lite.

Alles schön sortiert (wie man es von Nintendo kennt) befindet sich die Anleitung, Stromkabel und der Nintendo Dsi mit Extras wie z.b einen zusätzlichen Stylus Pen. (Stift)

Im zugeklappten Zustand bemerkt man das der Nintendo DSi nun eine matte Oberfläche hat. Fingerabdrücke sind nun sehr sehr schwer zu erkennen! …Endlich…Bravo!

Auch eine kleine Linse lachte mich an. Dies ist die Außen Kamera des Nintendo Dsi mit der man gute Fotos schießen kann.

Wenn man den Nintendo Dsi aufklappt bemerkt man sofort das er größere Bildschirme hat. Zwischen den beiden gößeren Bildschirmen befindet sich die Innen Kamera und das Mikrofon. Beide Eingabegeräte können von nun an in Spiele eingesetzt werden. Das Mikro gibt es aber schon seit den Start des alten Nintendo DS. In Pokemon kann man z.b  Online mit sein Rivalen reden ect.

Die Kamera bekam auch sofort ihren Einsatz. Zum Beispiel in den neuen Wario Ware Spiel (was nur über den Nintendo Dsi Shop herrunterladbar ist). Auch im System gibt es eine Möglichkeit die 2 Kameras einzusetzen:… Im “Foto” Kanal kann man auf unzählige weiße ein Bild verschandeln oder verschönern. Die Kamera erkennt auch Gesichter. Wenn man sich zu zweit vor der Kamera fotografiert kann man auch die ähnlichkeit zwischen beide ermitteln lassen. Eine nette Spielerei! Kürzlich geschossene Fotos können nun auch im DSi Menü angezeigt werden (oberen Bildschirm).

Der (unter den Steukreuz gerutschten) Power Knopf erfüllt nun 2 Sachen: Zum einen schaltet er beim längeren gedrückt halten das System völlig ab und zum anderen, bei einen kurzen druck ,wandert man sofort wieder im Nintendo Dsi Menü Bereich. Ähnlich wie bei der Playstation 3 oder Xbox 360…nur ohne Sicherheitsabfrage.

Das Sytem vom Nintendo Dsi hat sich komplett verändert. Es ähnelt sehr stark der Nintendo Wii. Absofort kann man nun auch das Nintendo DSi System auf den neusten Stand halten. Eine fest eingebaute Festplatte machts möglich!

Zwar ist der GBA Schacht nun komplett weg… aber dafür ist ein SD Karten Schacht hinzugekommen… und das ist mir ehrlich gesagt lieber!

Der neue Nintendo DSi hatt eine viel stärkere Online Bindung als die alten Modelle. Man kann sich nun neue Spiele oder Programme über den Nintendo Dsi Shop herrunterladen. ( + Startguthaben 1000 Punkte) Ein Opera Webrowser kann kostenlos fürs mobile Surfen heruntergeladen werden. Die downloadbaren Spiele kosten so um die 200-500 Punkte (evtl. auch später noch höher)

Als Mp3 Player ohne zusätzliches Zubehör eignet sich der neue Nintendo Dsi nun auch! Einfach die Lieder auf der SD Kart schieben und im System den Ordner wählen und abspielen.  (AAC Format wird unterstützt) Man kann während des Liedes auch verschieden Töne einspielen lassen. Hat aber kein wirklichen großen Nutzen… Außerdem können Stimmen aufgezeichnet und verzerrt werden. Die “Nintendo DSi Sound” Ecke werde ich aber nur sehr selten besuchen… da mein iPhone 3G schon als Mp3 Player dient.

Fazit:

Mit den neuen Nintendo Dsi kann man eine Menge Spaß haben. Vorallem die neu hinzugekommende  Online-Unterstützung ist für mich ein klarer Kaufgrund. Wenn man aber ein Kind zu Hause hat (was sowieso nur Spielen möchte) sollte man lieber zum alten Nintendo Ds Lite greifen.

Ich persöhnlich hätte mir am liebsten gleich einen neuen Nintendo DS “2” gewünscht . Nun gut… mit den Neuen Nintendo Dsi bekommt mann eine Wii mit N64 Grafik + jede Menge zusätzlichen Spaß für unterwegs. Kaufen!