8. März 2011

Two and a Half Men – Schluss. Aus. Vorbei!

Warner Brothers hat ihn nun endgültig gefeuert. Bislang hat man Charlie Sheen (links im Bild), vor allem wegen den großen Erfolg der Serie, verziehen. Nachdem er eine verbale Attacke auf den Produzenten Chuck Lorre startete war es nur eine Frage der Zeit bzw. die logische Konsequenz das Charlie gefeuert wird.

Somit wird „Two and a Half Men“ vorerst nicht mehr weiter produziert. Ein neuer Schauspieler müsste Charlie ersetzen. Aber ob dieser immer noch den gleichen Charme versprühen kann bleibt abzuwarten.

Ich habe die Serie erst letztes Jahr (2010) „entdeckt“ und war völlig begeistert. Dass es schon vorbei ist mit der Serie ist echt traurig. Charlie Sheen hat nicht die Rolle gespielt… Er hat sich selbst gespielt.

*Update* (29.09.2011): Charlie Sheen wird nun durch Ashton Kutcher ersetzt.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.