12. Februar 2014

Neu ist eben besser

Hände hoch wer, wie ich, zu Hause einen 15 Jahre alten Kühlschrank stehen hat. Die haben nicht nur eine andere Geräuschkulisse, auch beim Stromverbrauch sind die echte Schlucker. Der Strom wird von Jahr zu Jahr teurer und nicht nur den Geldbeutel sondern auch der Umwelt zu Liebe stelle ich derzeit alles auf energiesparend um.

LED Lampen sind schnell ausgetauscht. So wurden aus 75 bzw. 25 Watt schnell 10 Watt LED-Lampen die von der Leuchtkraft sogar noch besser sind. Größere Anschaffungen wie zum Beispiel Elektrogroßgeräte leistet man sich eben nicht nebenbei, daher habe ich mich vor meinem letzten Kauf mehrere Wochen umgeschaut und verglichen. Neuerdings gibt es auch bei Discountern Elektrogroßgeräte für den Haushalt. Da bekommt man so ziemlich alles und man kann eigentlich fast nichts falsch machen.

Meine Waschmaschine habe ich deshalb bereits gegen eine neue ersetzt und die läuft seit gut 2 Jahren. Ich bin echt super zufrieden. Nicht nur vom viel geringeren Stromverbrauch, sondern auch vom Wasserverbrauch bin ich stark beeindruckt. Obendrein sind die neuen Geräte, sofern man bei den Maßen etwas aufpasst, auch kompakter und Platz sparender geworden.

Natürlich wurde früher viel mehr auf Langlebigkeit geachtet und gute alte DDR-Geräte laufen heute noch bestens. Angesicht der Tatsache der Energiewende und der dadurch höheren Kosten ist es aber wirklich ratsam mit der eigenen kleinen Energiewende anzufangen. Jedes Elektrogroßgerät muss bei mir mindestens 5 Jahre halten uns bisher bin ich nicht enttäuscht worden.

Fangt ihr auch schon an zu sparen?

0 Kommentare

    Hinterlasse ein Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.